Güstrower Lokalnachrichten

17. Juni 2018

Kultur

Ausstellung mit Ateliercharakter

Volle Hütte im Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie (LUNG), als der Güstrower Maler Peter Hoff seine Ausstellung eröffnete.

Weiterlesen

Reise in die Güstrower Musikgeschichte

Der Jugendklub in der Güstrower Südstadt ist unter die Filmemacher gegangen. Im vergangenen Jahr beteiligten sich die jungen Leute an dem von der Stiftung demokratische Jugend und dem Land geförderten Projekt „Zeitensprünge“.

Weiterlesen

Blick ins Innenleben der Bilder

Auf dem Weg zur vollständigen Sanierung des Jan-Borman-Altars in der Pfarrkirche ist wieder eine Etappe geschafft. Vor kurzem weilten Experten der Brüsseler König-Baudouin-Stiftung in Güstrow, um die von der Restauratorin Martina Runge bearbeiteten sechs Gemälde des Wandelaltars zu begutachten. Die Belgier sparten dabei nicht mit Lob für die Fachfrau.

Weiterlesen

Seit ihrer Gründung im Jahr 1991 hat die Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege tausende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes in Mecklenburg-Vorpommern aus- und fortgebildet.

Weiterlesen

Die international erfolgreiche irische Tanzshow des Produzenten Michael Durkan, „Gaelforce Dance“, kommt 2012 zurück nach Deutschland und gastiert am Montag, 30. Januar, im Theater Güstrow.

Weiterlesen

Zur Aufführung der Komödie „Lünkenlarm“ durch die Fritz-Reuter-Bühne ist das Publikum am Sonnabend, 14. Januar, in das Güstrower Theater eingeladen.

Weiterlesen